Säfte


Historische Raritäten in der Flasche



Die Früchte werden bei uns zu einem naturtrübem hundertprozentigem Direktsaft verarbeitet. Sie werden zunächst gewaschen, dann zu einer Maische gemahlen, die in einer Packpresse abgepresst wird. Anschließend bleibt der Most (Saft) einen Tag in Absetztanks stehen, damit sich die meisten Trubstoffe am Boden des Fasses absetzen und wir nicht filtrieren müssen, da jede Filtration die aromatische Qualität mindert.

Aus vollreifen Früchten keltern wir sortenreine Apfelsäfte (z.B. Alkmene, Cox-Orange, Eisapfel aus Croncels, Goldparmäne, Kaiser-Wilhelm-Renette) und feine Apfelmischungen (u.a. Apfel-Birne, Apfel mit roter Bete). Nach der Pasteurisierung bei 78’ C werden die Säfte in Weinflaschen oder in 3 oder 5 Liter Bag-in-Box-Verpackungen abgefüllt.


Gutshof Kraatz
Florian Profitlich & Edda Müller
Schloßstraße 7 · 17291 Nordwestuckermark · OT Kraatz
Telefon 039 859 . 639 76 · info@Gutshof-Kraatz.de
facebook

Impressum